Sag doch bitte mal Danke, WordPress! (Folge 24)

Test, Test, … 1, 2, 3, 4… Open Source-Software ist kostenlos, aber nicht umsonst. Zwar gibt es WordPress, Themes und Plugins zum freien Download, das Produkt wäre aber nicht da, wo es heute steht (bei rund 27% Marktanteil), gäbe es nicht die Unentwegten, die Plugins und Themes entwickeln, Support geben, WordCamps organisieren oder in anderer Weise die Community unterstützen.

Und da bald Weihnachten ist, wollen wir alle einmal Danke sagen. Dazu unterhalten sich René, Marc und Gast Frank Bültge über das Geben und Nehmen im Allgemeinen und Besonderen.


Shownotes

WordPress 4.7 erscheint am 6. Dezember
Endlich ist es soweit, pünktlich zum Nikolaus steckt Automattic jedem WordPress 4.7 in die geputzten Stiefel. Was den Release Namen angeht, bleibt es noch ab zu warten wem WordPres 4.7 nach “Pepper Adams” gewidmet wird.

Link: make.wordpress.org/core/4-7

WordPress 4.7 - Sahra Vahugan

Update: Matt verkündete auf dem #WCUS, dass WordPress 4.7 der US Jazz-Sängerin und Pianistin Sarah Lois Vaughan gewidmet wird. Sarah Vaughan war neben Billie Holiday und Ella Fitzgerald eine der bedeutendsten Vokalistinnen des Jazz.


Sicherheit: Pwning WordPress with Cross-Site-Scripting
Ein kleiner Einblick, wie eine XSS-Lücke in WordPress ausgenutzt wird. Probiert, sollte so etwas immer in gekapselten Umgebungen. Aber bitte nicht an echten Seiten!

Link: https://www.securify.nl/blog/SFY20161115/pwning_wordpress_with_cross_site_scripting.html
Link: Tipps für sichere Plugins


Sicherheit: Emergency Bulletin: Firefox 0 day in the wild
Eine Lücke im Firefox-Browser bedroht auch alle Thunderbird- und Tor-Browser-Nutzer. Ein Patch ist verfügbar. Manche Analysten glauben, das die Lücke aktiv durch Sicherheitsbehörden genutzt wurde.

Link: https://www.wordfence.com/blog/2016/11/emergency-bulletin-firefox-0-day-wild/
Link: https://www.mozilla.org/en-US/security/advisories/mfsa2016-92/


Sicherheit: Attacke auf Router
Sicherheit beginnt am eigenen Router, nicht nur auf der Website. Die Attacke des vergangenen Wochenendes zeigt sehr schön, mit welch einfachen Mitteln das Internet lahm zu legen ist.

Link: https://netzpolitik.org/2016/tr-069-die-telekom-und-das-was-wirklich-geschah/


Sprecher in dieser Folge

  • Frank Bültge – Moralapostel
  • Marc Nilius – Hat die 5% Regel genau berechnet!
  • René Reimann – Moderation

Hast du etwas gehört was dich stört, bist andere Meinung oder weißt du es vielleicht besser? Dann nimm dir doch, bitte ein paar Minuten und schreib ein Kommentar oder einen Tweet @wp_sofa

Hashtags passend zu Folge 24 des WP Sofa.
#WordPress #wpsofa24 #Community 



Download

2 thoughts on “Sag doch bitte mal Danke, WordPress! (Folge 24)

  1. Besser spät als nie: Danke! Und dank eures Podcasts weiß ich nun auch endlich, wie WordPress-Urgestein Frank Bültge klingt. Hatte ich mir vorher anders vorgestellt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin