WP Sofa – WordPress News #16 – KW 29/19

Dein WordPress ist so langsam…

Heute mit einem kleinen Aufruf, uns euren bequemsten Ort zuzusenden begrüßen euch Robert und Sven zu den WordPress News dieser Woche. Heute geht es wieder mal um Neuerungen in Gutenberg, das Block Area Plugin von Felix Arntz, ersten Konzeptbildern für das Blockverzeichnis und vielem mehr.

 


Gutenberg 6.1 erschienen

Gutenberg 6.1 kommt dieses mal mit einer verbesserten Animation beim Verschieben der Blöcke, einem experimentellen Widget Blocks Bereich im Customizer und einem Block Inspektor im neuen Widget-Screen. Außerdem wurde weiter an der Performance verbessert, so dass längere Beiträge nun bis zu 30% schneller laden.

Link:


Block Areas Plugin veröffentlicht

Das Block Area Plugin von Felix Arntz erlaubt es über den Admin weitere Bereiche für WordPress hinzuzufügen, in denen man WordPress Blöcke nutzen kann. Diese Bereiche kann man dann einfach per Funktion im Theme oder an den gewünschten Stellen aufrufen. Das ganze ist experimentell gedacht und kann auf Github heruntergeladen werden.

Link:


Erste Konzeptbilder für Blockverzeichnis

Mel Choice hat eine erste Reihe an Screens veröffentlicht, in man sehen kann, wie das neue Blockverzeichnis aussehen könnte. Spannend ist daran vor allem, dass es eine Live-Demo des jeweiligen Blocks in einem separatem Tab zu sehen geben soll. Ansonsten sieht das Block- dem Pluginverzeichnis sehr ähnlich.

Link:


WordPress Theme Review Team forciert WordPress Admin Notices API

Wer kennt es nicht? Lauter Meldungen im Adminbereich von WordPress, ein guter Teil davon meist Promotion. Dem Problem stellt sich nun das Theme Review Team entgegen. Künftig werden nur noch Meldungen bei Themes zugelassen, welche die Admin Notices API nutzen.

Link:


WordPress Theme Review Team will Accessibility in Themes fördern

Das Theme Review Team will die Theme Autoren anleiten, ihre Accessibility zu verbessern. Dazu gibt das Team Tipps und vergibt einen Tag für Accessible Themes. Accessibility ist insbesondere für Menschen mit Einschränkungen wie Seh- oder Körperbehinderungen wichtig, die beispielsweise auf Sprachein- oder Ausgabe angewiesen sind.

Link:


WordPress Coding Standards Änderungen

Mit der Anhebung der Mindestanforderungen von WordPress an PHP von Version 5.2 auf 5.6 haben sich in Sachen Coding Standards auch neue Fragen gestellt. Durch die Anhebung waren unter anderem neue Schreibweisen in der Programmierung möglich. Welche man nun für den WordPress Core nutzen soll, wurde nun festgelegt.

Link:


Sendet uns das bequemste Foto

Wir wollen unsere wundervollen T-Shirts loswerden. Dazu haben wir uns eine Aktion ausgedacht: Bei uns ist es das Sofa, aber was ist bei euch euer bequemster Ort?

Sendet uns euer Foto von eurem bequemsten Ort zu! Unter allen Teilnehmern verlosen wir diese Woche ein Shirt (Sven trägt so eins im WP Sofa in dieser Folge) mit dem Aufdruck „Dein WordPress ist so langsam, es benötigt zwei Caching Plugins!“.

Sendet uns euer Foto über Twitter, Facebook oder wo auch immer ihr uns findet!


Termine:

Die Termine nennen wir euch in der Sendung. Ansonsten findet ihr deutschsprachige Meetups auf wpmeetups.de oder in eurem WordPress Dashboard. Alle weltweiten WordCamps findet ihr auf wordcamp.org.

Contributer dieser Folge

  • Sven Wagener
  • Robert Windisch


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.